Nov 13 2012

Keine Angst vorm Zahnarzt – die moderne Zahnchirurgie warnt davon Zahnprobleme nicht ernst zu nehmen

Veröffentlicht in AllgemeinKeine Kommentare

Erstaunlich viele Menschen fürchten noch immer die Behandlung beim Zahnarzt,

obwohl sich inzwischen im Bereich der modernen Zahnmedizin und Zahnchirurgie vieles getan hat und der medizinisch-technische Bereich vielen Entwicklungen und Fortschritten unterworfen war. Inzwischen muss sich im Grunde niemand mehr von einer Zahnbehandlung fürchten und die Angst vorm Zahnarztbesuch, kann durch Beratung und Gespräche mit einem Zahnarzt oder Zahnchirurgen durchaus genommen werden.

die einwandfreie Funktion von modernen Implantaten

 

Menschen sind auf ihre Zähne angewiesen und somit auch darauf, dass eine einwandfreie Funktion und moderne Implantate gegeben sind. Betrachtet man die Problematik früherer Zeiten, sollte man sich bewusst sein, dass man selbst eventuell auch viele Neuerungen angewiesen ist und das auch alte Füllungen, beispielsweise aus Amalgam durch noch in späteren Zeiten für Probleme sorgen kann, die man als Patient nicht abschätzen kann. So ist zum Beispiel der Umstand bekannt, dass Amalgam für Nierenprobleme sorgen kann, die für einen Patienten schwere Risiken bergen und zu gesundheitlichen Problemen bis hin zur Niereninsuffizienz führen können. Bereits schon im Jahre 1991 war bekannt, dass jährlich bis zu 20.000 Menschen an schweren chronischen Nierenerkrankungen erkrankten, die weitestgehend durch einen hohen Werten von alpha-1-Mikroglobulin im Blut oder Urin belegt werden konnten. In der Zahnchirurgie warnt man vor den toxischen Auswirkungen, die Amalgam auf den Körper hat und empfiehlt, dass alte Füllungen möglichst durch neue ersetzt werden.

Probleme bei Implantaten

 

Probleme durch Amalgam können durchaus nachgewiesen werden, wenn ein zusätzlicher Nachweis durch Kernspin erfolgt. Hier zeigen sich nur allzu deutlich die Schädigungen der Niere durch Quecksilber. Es ist Patienten nicht zu empfehlen, eine Behandlung im Rahmen der Zahnchirurgie lange hinauszuzögern, da Nierenprobleme schnell und meist nicht ersichtlich voranschreiten, bis es zu spät ist. In der Zahnchirurgie bietet sich die Möglichkeit, Probleme bezogen auf Amalgam sowie auch weitere Probleme schnell und effizient zu beheben.

Short URL: http://tinyurl.com/alp6sul

Comments and Reactions

Comments are closed.