Dez 7 2015

Pulsoximeter was ist das?

Veröffentlicht in AlltagKeine Kommentare

Im Fernsehen ist in Serien während Operationen ein Clip auf einem Finger des Patienten zu sehen. Dieser wird als Pulsoximeter bezeichnet, und ist sehr wichtig, da er unblutig und völlig schmerzfrei die Sauerstoffsättigung im Blut misst.

Pulsoximeter was ist das?

Ein Pulsoximeter dient dazu, um die Sauerstoffsättigung im Blut zu messen. Dieser wird an den Bildschirm oder an ein Display angeschlossen. Der Clip des Pulsoximeter wird an einen gut durchbluteten Körperteil angeklemmt, wie zum Beispiel am Finger, am Ohrläppchen oder bei Babys an den Fußballen. An der Innenseite des Pulsoximeter sitzt eine Lichtquelle, welche zum Beispiel den Finger des Patienten durchleuchtet. An der gegenüberliegenden Seite misst ein Sensor, wie viel Licht durch den Finger durch geht. Dies ist unter anderem vom Sauerstoffgehalt des Blutes abhängig Ist der rote Blutfarbstoff gut mit Sauerstoff versorgt, verändert sich seine Dichte. Das Pulsoximetergerät wertet die gemessenen Daten aus und berechnet die Sauerstoffsättigung im Blut. Zudem kann der Pulsoximeter auch die Pulsfrequenz messen.

Gute Pulsoximeter im Test finden Sie hier.

Der Pulsoximeter ist ein Sauerstoffmessgerät

Der Pulsoximeter ist ein Gerät zur Dauerüberwachung und verfügt über eine Alarmfunktion und einen Datenspeicher, sowie über eine USB Schnittstelle. Dieser Pulsoximeter wird in der Sauerstofflangzeittherapie, sowie in der Heimbeatmung und zur Vermeidung des plötzlichen Kindstodes eingesetzt. Diese Überwachung der Sauerstoffsättigung und die Kontrolle der Pulsfrequenz, sowie Atemfrequenz sind lebenswichtig und ein wichtiger Bestandteil des Therapieerfolges. Die berechneten Daten werden am Display des Pulsoximeters angezeigt und können für Stichprobenverfahren und zur Datenerfassung und Datenaufzeichnung von Erwachsenen und Kindern in Spitälern und anderen medizinischen Einrichtungen, sehr hilfreich sein. Sogar im Rahmen von Schlafstudien werden Pulsoximeter verwendet.

Short URL: http://tinyurl.com/j4koncv

Comments and Reactions

Comments are closed.